Umgebung

"Parklandschaft Ammerland", der Name kommt nicht von ungefähr: Das Ammerland ist Heimat der Rhododendron. Nirgends gibt es so viele Baumschulen, die sich auf die Züchtung von Rhododendren und Azaleen spezialisiert haben. 85% aller Rhododendren und 90% aller Freilandazaleen der Bundesrepublik kommen von hier.

Und Sie können diese wunderbare Umgebung ganz bequem und in Ruhe mit dem Rad entdecken. Herrliche Wälder und Feldwege laden zu einer der 21 Fahrrad-Themen-routen ein.

Oder umrunden Sie das Zwischenahner Meer, drittgrößter Binnensee Niedersachsens, zu Fuß, Spazieren Sie durch den Park der Gärten mit seinen mehr als 40 Mustergärten oder besuchen Sie den größten Rhododendronpark Deutschland.

Ammerländer Smortaal und Sniertjebraa genießen Sie in traditionellem Ambiente und serviert von Kellnern in original Ammerländer Tracht im Fährkroog Dreibergen oder im Spieker.

Weitere Ausflugsziele in der Nähe:
  • Westerstede
  • Oldenburg
  • Papenburg
  • Leer
  • Nordseeküste
Gartenkultur:
  • Maxwald-Park
  • Rhododendronpark Gristede
  • Traumgärten Hollwege
Freizeit:
  • Golfclub am Meer
  • Draisinenspass Westerstede
  • Wellness am Meer
  • Auswandererhaus Bremerhaven
  • Mayerwerft Papenburg
  • Kunsthalle Emden
  • Segelschule Bad Zwischenahn